Aktuelles

An dieser Stelle finden Sie die News, welche für Ihren eigenen Überlegungen in irgendeiner Weise nützlich sein könnten, sei es als inhaltliche Information oder als Anregung. Dies können eben abgeschlossene oder neu beauftragte Projekte sein, aktuelle Veröffentlichungen oder anderes Wissenswertes.

Gerne können Sie dazu auch Fragen stellen, sei es telefonisch oder per Email.

IHK-Fachseminar 23.10.2018 - Die Kunst ein Unternehmen zu übertragen

IHK-Fachseminar 23.10.2018

Referenten Dr. Ernst Pechtl und Dr. Susanne von Baeckmann

Erfolgsrelevantes Wissen für Unternehmer zu einem der anspruchsvollsten, wirtschaftlich und persönlich wichtigsten Projekte überhaupt

Nutzen

Ein Unternehmen zu übertragen zählt zur Königsklasse unternehmerischer Aufgaben. Sie fordert alle Beteiligten in vielen Disziplinen, manchmal bis zum äußersten. Es geht stets um Recht und Steuern. Weniger beachtet werden hingegen die emotionalen und persönlich/familiären Auswirkungen. Doch ein solches Vorhaben verändert erfahrungsgemäß die Lebenssituation des Unternehmers und seiner Angehörigen schon bevor es startet und danach weit über die finanziellen Aspekte hinaus. Das Seminar bietet für ein so komplexes Projekt deshalb eine ungewöhnlich breites Spektrum an Information und Erfahrung: Es vermittelt Ihnen konzentriert Wissen zu den planerisch, rechtlich, finanziell, organisatorisch, kommunikativ, persönlich und gerade auch psychologisch relev...

...weiterlesen

Wirtschaft - Das IHK-Magazin - 11/17 - Drastische Rollenveränderung

Interview mit dem Wirtschaftsmagazin der IHK 11/2017

Rechtsanwalt und Berater Ernst Pechtl erklärt, wie Unternehmerfamilien den Generationswechsel meistern können und dabei nicht nur die Weiterführung der Firma, sondern auch das Wohl der Familie sichern.

EVA ELiSABETH ERNST

Herr Pechtl, Sie haben unzählige Unternehmen beim Generationswechsel begleitet. Welche Aspekte werden Ihrer Erfahrung nach bei der familieninternen Nachfolge häufig unterschätzt?
Bei diesem Thema geht es um weit mehr als die steuerlich optimierte und juristisch korrekte Übertragung von Unternehmensanteilen. Was häufig fehlt, ist eine Art Architekt, der das gesamte Firmen- und Familiengebäude überblickt. Schließlich soll das Unternehmen mit neuen Anteilseignern und neuem Management fortgeführt werden. Das alte Gleichgewicht...

...weiterlesen

Vorbereitung und Realisierung einer Unternehmensübertragung

Aufgabenstellung

Klärung: Übertragung des Unternehmens innerhalb der Familie oder an Dritten? Stärken der Kapitalbasis. Identifizieren potenzieller Erwerber. Strukturieren des Vorhabens. Angebot gestalten. Verhandlungen führen.

Branche

Produktion von Konsumgütern

Transaktionsvolumen

10 Mio. € plus

Besonderheiten

Schwierige familiäre Entscheidungssituation. Erster Interessent im fortgeschrittenen Stadium abgesprungen, daher vollständiger Neuanfang, dann erfolgreicher Abschluss. Kooperation mit langjährigem Netzwerkpartner.

Projektdauer

ca. 2 Jahre

Sonstiges

Vertraulichkeit ist noch zu wahren.

Orhideal IMAGE-Magazin 12/2016 - Innovations Mindset

Interview mit Orhidea Briegel & Uwe Kehlenbeck erschienen im Orhideal-IMAGE-Magazin mit einem Vorwort von Orhidea Briegel

Der blinde Fleck ist eine ganz natürliche Sache. Um ihn zu überwinden, brauch man das andere Auge. Genauso im Unternehmen. Schnell verliert der Unternehmer im Tagesgeschäft den Überblick über die gesamte Unternehmens-Entwicklung auf Kosten der Innovationsfähigkeit. Dr. Ernst Pechtl, Gestalter neuer Denkstrukturen, bringt „das andere Auge“ und den Blick für das Wesentliche mit. Innovationsfreudige, erfolgreiche Entscheider schätzen seine Visualisierung weiterer Perspe...

...weiterlesen